sto-campus-1
sto-campus-2
Info Zurück Pause Vor Vorige Seite
sto unternehmenszentrale

sto unternehmenszentrale . villach . 2011

arge reitter . eck

wettbewerb 2011: 1. preis

Die neue Unternehmenszentrale der Firma STO in Villach zeigt sich als campusartige Bebauung. Vier Einzelkörper, die wie Pavillons wirken, sind von Grünflächen umgeben. Eine Konzeption, welche die Unternehmenszentrale im Gewerbegebiet deutlich positioniert.
Die klare Grundrissgestaltung und das daraus resultierende Gesamtbild der vier Baukörper ergeben ein einheitliches Erscheinungsbild mit großem Widererkennungswert.
In vier aufeinander folgenden Baustufen entstehen Verkaufscenter, Lager, Technik/Schulung und Verwaltung und ermöglichen einen fortlaufenden Betrieb.

Einladender Blickfang ist das Verkaufscenter, das als organische Form konzipiert, direkt an der Hauptstraße liegt. Die Transparenz der Verkaufsräumlichkeiten bewirkt eine einfache Orientierung und lässt das Gebäude nachts als Lichtobjekt erscheinen.
Das Lager entsteht mit einer direkten Verbindung. Das Schulungscenter ist über das Foyer erreichbar und lässt sich auch für externe Veranstaltungen nutzen. Der Baukörper Technik ist so in den Komplex integriert, dass reibungslose Abläufe garantiert sind.

Der Verwaltungstrakt mit einem offenen Allgemeinbereich ist Richtung Süden konzipiert. Kommunikatives Arbeiten wird durch die offene Raumgestaltung gefördert und Blickbeziehungen zu den anderen Gebäuden werden ermöglicht.